Judo Bayreuth - Deutschland Sport & Freizeit in Bayern, Franken und Oberfranken 
 
   Home
 
 
Login





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Haupt Menü
Home
Training
Die Trainer
Bildergalerie
Judoforum
Newsletter
Download
Judo Themen
Judo Lexikon
Meisterschaften
Schüler
Jugend
Junioren
Senioren
Empfehlungen
Latest Events
Sorry, no events to display
Neue Lexikoneinträge
Joseki
Judo
Ippon
Ippon-Seoi-Nage
Hiza
 
 

 
Letzte Neuigkeiten
 
 


 
Judo in Bayreuth / Bayern
Geschrieben von Administrator   
Willkommen auf der Homepage des Post-SV-Bayreuth e.v. Abt. Judo

Was ist Judo?
Judo ist für jeden Menschen etwas anderes. Für den einen macht es einfach nur Spaß, für den anderen ist es ein Sport, für den nächsten ein Fitness-Programm oder ein Treff mit anderen Menschen, manche sehen es als Selbstverteidigungstraining und für einige ist es der Weg des Lebens. Doch im Grunde ist es alles das zusammen. Judo ist eine vielseitige Zweikampfsportart mit hohem Freizeitwert.
Noch dazu ist Judo, auch "der sanfte Weg" genannt, ein Sport, den man von 6 bis 80 Jahren betreiben kann. 

kopfwurf.jpg

Wir möchten Euch auf folgenden Seiten über den Sport Judo, sowie über das Vereinsleben und die Aktivitäten des Post-SV-Bayreuth e.V Abteilung Judo informieren und wünschen Euch dabei viel Spaß und Unterhaltung.

monitoring pozycji

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 20. Februar 2013 )
 
News
Geschrieben von Administrator   
Freitag, 27. Juli 2007

14.07 U15 Lehrgang in Münchberg

10:00Uhr

 

Wichtige Termine ! : 

Montag 15.07- 17:00Uhr Gürtelprüfung Weiß-gelb

Donnerstag 18.07-17:00Uhr Gürtelprüfung  Gelb/ Gelb-orange/  Orange

 

 

20.07 Grill-SOMMERFEST auf der Gelände

des Postvereins 

06.07 Gebiets Meisterschaften M/F Abensberg

 

 

Am Samstag den 06.07 bei der 2 Bayerischen Gebietsmeisterschaften der Männer in Abensberg 
haben zwei unsere Judokas : Josua Bloeß
und Oleg Firer ihr Können mit 12 anderen Bayerischen Judokas in der Gewichtklasse bis 81kg gemessen.
Als erstes ist Oleg Firer auf die Kampffläche getreten.
Leider konnte er seine Qualitäten, die er regelmäßig bei seinen Landesliga Einsätzen zeigt nicht abrufen und musste sich durch einen hoch bewerteten Schenkelwurf (Uchi-Mata) von seinem Gegner Peter Lukac aus Kempten  geschlagen geben.
Josua Bloeß hatte durch Freilos die erste Runde Kampflos erfolgreich abgeschlossen.
Die zweite Runde hat diesmal Josua angefangen und nach kurzem
Beratung mit seinem Couch Matthias Wolert, konnte  seinen Kontrahenten Philip Nerb von TSV Abensberg in der erste Minute mit seiner beste Technik Uchi-Mata
vorzeitig von der Matte heimschicken, somit hat sich  Josua in die Halbfinale qualifiziert.
Oleg  konnte sein zweiten Kampf in der Trostrunde gegen Stefan Grabisch
aus Eichstätt wieder nicht für sich entscheiden und nach sehr starkem Hüftwurf des Gegners musste vorzeitig die Kampffläche verlassen, und sein Wettkampfteilnahme ist somit beendet.
Josua musste sich diesmal im Halbfinale dem Konstantin Ustinov von Jahn Nürnberg stellen, aber der erfahrene Kämpfer aus Nürnberg hat Josua mit seinem Spezialwurf Tomoe-nage nach etwa 2,5 Minuten mit Vollpunkt das Nachsehen gezeigt. Auf diese weise ist Josua in die kleine Finale um 3 Platz
gegen einem 1 Bundesliga Kämpfer von TSV Abensberg Simon Matuschek
eigesetzt worden. Eine Taktik die Josua von seinem Couch auf den Weg zum
Kampf bekam, ermöglichte ihm als erster eine kleine Wertung verbuchen, da er für seinen Einsatz mit Koschi uchi mata 2 Punkte bekommen hat. 
Die weitere  Kampfführung von Josua ließ hoffen auf ein Erfolg, doch in der spätere Fase des Duells hatte eine kurze Verzögerung seines Angriffs ihn das erhoffte Gewinn gekostet, der erfahrener Simon Matuschek hat sofort das  für superschnelle Ausführung seiner Tsuri-goshi  Hüftwurf ausgenutzt und damit den dritten Platz sichern können. Josua Bloeß mit seinem 5 Platz hat bewiesen
daß er mit den besten in Bayern sich messen kann.

Samstag 22.06 U13 Sichtungsturnier in  Münchberg

unser Verein wurde nur in der Gewichtklasse bis 37kg

durch Christian Schoppek vertretet. Christian war einer der

jüngsten Kämpfer und traf gleich auf die besten seine Klasse. Nach  zwei  Niederlagen in Folge ist Christian aus dem Turnier ausgeschieden. Bravo Christian für deine mutige Einstellung, die Erfahrung wird sicher Früchte mit sich bringen.

 

 

 

 

Griebel und Walter auf Medaillen Jagd

Sonntag den 09. Juni haben vier junge Judokas des PosT SV Bayreuth ihr Können in  Dinkelsbühl beim Kinderzechturnier der U15 Altersklasse auf die Probe gestellt. Der Auftakt  gehörte dem Kim Gallas-Mayer bis 34kg  der sein erster Kampf in gutem Tempo geführt und vorzeitig durch zwei sehr gute Wurfkombinationen Ippon-seoi-nage mit Tani-otoshi gewonnen hat. In der nächste Runde traf er auf den süddeutsche Meister Leo Hayder aus Bamberg und seine Niederlage hat ihn seine Motivation für die anderen Kämpfe gekostet, es reichte noch für den fünften Platz aus. Sebastian Walter -50kg  musste sich  in  seinem ersten Kampf durch den erfahrenen Khait Eugen aus Nürnberg geschlagen geben. In der Trostrunde aber, hat Sebastian alle seine Kämpfe in  gutem Still für sich entscheiden können und das kleine Finale um den dritten Platz gegen den Hasse Felix aus Neuhaus mit Haltegriff vorzeitig gewonnen. Die Bronzemedaille hat sein Können belohnt. Sonja Griebel konnte das noch überbieten und die Silbermedaille in der Gewichtklasse bis 52kg holen. Zweimal unentschieden und einmal gewonnen in 20 sec. Blitzkampf mit sehr schönen Ogoshi Technik gegen Schließ Melani aus Weiden reichte für den zweiten Platz aus. Auf den Start wollte sich auch Lukas Heider bis 60kg eine gute Platzierung erkämpfen, hat aber dennoch dreimal verloren und einmal gewonnen, so  das nur für den vierten Platz ausreichte. Die jungen Judo Schüler des PosT SV Bayreuth sammeln immer weiter ihre Erfahrungen und machen gute Fortschritte. Fotos dazu wie immer auf www.vitastrong.de.to

 

Unsere Schüler haben die Gürtelprüfung gut bestanden. 

Wir haben neue Kyu-Träger: 8kyu Julian Drescher,

6Kyu Alexandra Smidt-Tychsen, 6Kyu Viola Griebel,

6Kyu Christian Schoppek, 6Kyu Fabian Barthelmann,

6Kyu Lukas Heider und 5Kyu Sebastian Walter

Glückwunsch Prüflinge und ...

die freiwillige Partner die eine wichtige Rolle gehabt

haben und bewiesen den Judoprinzip " Gegenseitige Helfen und

Verstehen zum beidseitigem Fortschritt und Wohlergehen "

gp_heute.jpg

 

 

 21.04-Sonntag   Ofr. EM F/M U10/12

in Coburg haben unsere jungen Judokas  ihre Erfahrung bei der Meisterschaften gesammelt und eine sehr gelungene Ergebnisse eingebucht. Bravo!!!

www.vitastrong.de.to unter diese Adresse mehr Fotos

 

       Kein Bild

        

Viola Griebel - 26kg den 2 Platz

Rosa Wolf -57kg 3 Platz

Lenhart Lowack -33kg 4 Platz

Christian Schoppek -34,5kg 3 Platz

Johannes Chudej -34,5kg 5 Platz

und Fabian Barthelmann -50,5kg 2 Platz belegt

 

 Kein Bild

 

       TOLERANZ-RESPEKT-EHRE

 mehr Bilder auf der Seite www.vitastrong.de.to    unter Galerie Judo

bitte sendet eure Bilder auf Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

  Kein Bild

 13.04.2013               TOLERANZ-RESPEKT-EHRE

                       Kein Bild

www.toleranz-foerdern.bayreuth.de

 

Unsere Veranstaltung unter dem Motto „Toleranz-Respekt-Ehre“ ist uns gut gelungen. Dank der Stadt Bayreuth die mit dem Projekt „Toleranz fördern Kompetenz stärken“ gerade solche Veranstaltungen wie unsere, deren Ziel  ist die  Menschen zu integrieren unterstützt, haben wir am Samstag den 13.04.2013 mit einem Judo Wettkampf Schau-Tag für interessierte und Neulinge unseren Beitrag dazu geleistet. Es hat einfach alles super geklappt:

Unsere Gäste vom Wirtschaftswissenschaftlichen Gymnasium Bayreuth die zum reinschnuppern und kämpfen unter der Führung ihres Lehres Dieter Sippel gekommen sind, alle Helfer die unsere Essecke organisiert haben, unsere jungen Judoka am Kampfrichtertisch, die Sanitäter vom Roten Kreuz Bayreuth, alle Kinder die gekämpft und die Judomatte aufgebaut haben und die vielen Zuschauer haben diesen Tag zu etwas besonderem gemacht und auch großen Anteil am dessen Erfolg gehabt.

Hiermit möchte ich mich bei allen recht herzlich bedanken.

Euer  Judoabteilungsleiter Matthias

           

 

 

 

 

Oberfranken-Cup Hof 23-24.02.2013

A klasse Turnier dieses Jahr mit Tschechischer Mannschaft 

Bayreuth war an beiden Tagen vertreten, am 23.02 waren  folgende jungs am Start:

-48kg Kim Gallas-Mayer Teilnahme.,-46kg Sebastian Walter 1xgew.

-55kg Michael Grünwald Teinahme., -66kg Stefan Barthelmann 7Platz

24.02 Mädchen: -48kg Julia Zörlein 1xgew., -52kg Sonja Griebel 1xgew.beide 9Plätze

Dieses stark besuchte Turnier war eine sehr hohe Hürde für unsere Schützlinge, die sie mit viel Ehrgeiz zu schaffen versucht haben. Die Bemühungen der Kämpfer haben den Trainer Matthias Wolert dennoch zufrieden gestellt.

Kein Bild

Kein Bild

Süddeutsche Meisterschaften mit gutem

7 Platz für Laura Hofmann leider die Endstation

Kein Bild

Kein Bild

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 13. Juli 2013 )
weiter …
 
 
 


 
Judo Newsletter

Hier kannst Du Dich zum Judo Newsletter anmelden.






Administrator
Umfragen
Wie gefällt euch das Judoagententraining – Kim macht stark?
 
Who's Online
Aktuell 1 Gast online
 
 

 
Oft gelesen
 
 

 
Design & Sponsored by www.webdesign-computer.de - 0175/4335225
 

© 2016 Judo Bayreuth - Deutschland Sport & Freizeit in Bayern, Franken und Oberfranken
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.